Kinderkirche

kinderkirche Selbstverständlich dürfen auch Kinder den Gottesdienst am Sonntagmorgen besuchen. Der Gottesdienst für die Erwachsenen ist für die Kinder aber oft langweilig und sie verstehen nur wenig von dem, was der Pfarrer oder die Pfarrerin in der Predigt sagt. Deshalb gibt es in den meisten Kirchengemeinden ein eigenes Gottesdienstprogramm für Kinder: den Kindergottesdienst. Die Kinder hören hier biblische Geschichten, singen Kinderlieder, spielen und basteln. Kindergottesdienste finden entweder parallel zum Hauptgottesdienst oder im Anschluss daran statt. Manche Gemeinden bieten beides an.

Für die ganz Kleinen gibt es in einigen Kirchengemeinden so genannte Eltern-Kind-Räume. Die Kinder können dort spielen und die Eltern trotzdem am Gottesdienst teilhaben, weil der Gottesdienst in diese Räume übertragen wird.

link Download der Einladung zur Kinderkirche.

Zu den Terminen der Gemeinde

Gemeindebrief herunterladen

Kontaktieren Sie uns